Da die Erfassung und Verarbeitung von Untersuchungsergebnisse, aller im DCLH Zuchtbuch eingetragenen Hunden, sehr aufwändig geworden ist, hat der Vorstand beschlossen,
eine separate Erfassungsstelle für folgende Untersuchungsergebnisse einzurichten.

Ab dem 01.01.2023 sind DNA, LPN1, LPN2, LEMP, LPPN3 und Augenbefunde an folgende E-Mailadresse zu senden:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit dieser Aufgabe ist Frau Verena Mester betraut worden.

Der Vorstand und das Zuchtbuchamt bedanken sich bei Frau Mester für die Übernahme diese verantwortungvollen Aufgabe und der damit verbunden, hilfreichen Unterstützung.

Ihr Zuchtbuchamt,
Susanne Munzlinger


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.