Geschützte Spezialrassehundeausstellungen 2021

Datum

Ort

Ausrichter

Richter

Ausstellungsleitung/Meldestelle

Einladung

Meldeschluss
&
Meldeschein

01.05.2021

Leonberg LG Baden-Württemberg folgen
AL: Katja Tauch
MS.:

 

folgt

MS folgt

Meldeschein folgt

15.05.2021

Wittenburg LG Mecklenburg-Vorpommern folgen
AL: Birgit Schlenker
MS.:

 

folgt

MS folgt

Meldeschein folgt

23.05.2021

Schwerte LG West folgen
AL: Volker Marahrens
MS.:

 

folgt

MS folgt

Meldeschein folgt

26.06.2021

Frankenroda LG Thüringen folgen
AL: Katrin Kassert
MS.:

 

folgt

MS folgt

Meldeschein folgt


Jeder teilnehmende Hund muss wirksam gegen Tollwut schutzgeimpft sein (EU–Heimtierausweis mitbringen).

Die Hunde, die zu einer solchen Veranstaltung gebracht werden, müssen nachweislich mindestens drei Wochen vor der Veranstaltung gegen Tollwut geimpft worden sein. Im Falle einer Erstimpfung muss der Hund zum Zeitpunkt der Impfung mindestens 3 Monate alt gewesen sein und die Impfung zum Zeitpunkt der Veranstaltung mindestens 21 Tage zurückliegen.*

Die Tollwutschutzimpfung ist, vom Tag der Impfung an, 12 Monate gültig. Wenn eine längere Gültigkeit geltend gemacht werden soll, muss dies durch Eintragung der Gültigkeit im Impfausweis bzw. im EU-Heimtierpass im Feld „Gültig bis“ nachgewiesen werden. Wenn bei einem gegen Tollwut geimpften Hund vor Beendigung der Gültigkeit der bestehenden Impfung die Nachimpfung gegen Tollwut erfolgt, so entfällt die sogenannte 3-Wochen-Frist.

* Welpen mit einem Alter von unter 3 Monaten und 21 Tagen können in keinem Fall diese Voraussetzungen erfüllen.


Ausstellungen-Kalender 2021
Internationale & Nationale Ausstellungen
mit DCLH Sonderschau

Alle VDH-Ausstellungen (auch ohne angegliederte Sonderschau)
finden Sie unter VDH.de

Datum

Ort

Richter

Sonderleitung

Meldeschluss
&
Meldeschein

14.03.2021

Internationale
Ausstellung
Offenburg

folgt Peter Rühl
Fennenbergerhöfe 2
69121 Heidelberg
Tel.: 06221-436326
Mail: ruehl.peter@web.de

1. MS:
22.01.2021

2. MS:
05.02.2021

Meldeschein

04.07.2021 Internationale
Ausstellung
Maisdorf
Yvonne Natterer Sandra Schmidt
Richard-Wagner-Str. 13
01705 Freital
Tel. 0351-645965
E-Mail: leonberger-sachsen@web.de
1. MS:
02.05.2021

2. MS:
30.05.2021

Meldeschein

Hinweis:
Ergebnisse von Ausstellungen ohne angegliederte Sonderschau des DCLH können nicht für eine Körung verwendet werden, es sei denn, ein DCLH-Spezialzuchtrichter ist auf dieser nicht angegliederten Sonderschau tätig!

 

FCI Ausstellungstermine
externer Link

~~~

Clubschauen der I.L.U.
externer Link

Änderungen vorbehalten


Erläuterungen der Klassen auf CACIB /CAC-Schauen:

Jüngstenklasse: Hunde von 6 bis 9 Monaten, keine Vergabe von Anwartschaften

Jugendklasse: Hunde von 9 bis 18 Monaten

Zwischenklasse: Hunde zwischen 15 und 24 Monaten

Offene Klasse: Hunde ab 15 Monaten

Veteranenklasse: Zum Start sind Hunde berechtigt, die am Tage der Rassehundeausstellung das 8. Lebensjahr vollendet haben

Championklasse: Zum Start berechtigen die Titel: Int.Schönheits-Champion, Dt.Ch.VDH, Dt.Ch.Club, Nationaler Champion, FCI Weltsieger, VDH-Europasieger, Dt.Bundessieger (nur noch mit dem Nachweis einer Anwartschaft für einen Championtitel auf einer anderen Rassehundeausstellung), Clubsieger Leonberg, Landes- und Bezirksgruppensieger

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Erläuterungen der Klassen auf Spezialschauen:

Welpenberatung: Zuchtorientierte Erstvorführung von Welpen bis zu 6 Monaten. Die Welpen erhalten eine Beurteilung, jedoch keine Formwertnote und Platzierung

Jüngstenklasse: Hunde von 6 bis 9 Monaten, keine Vergabe von Anwartschaften

Jugendklasse: Hunde von 9 bis 18 Monaten

Zwischenklasse: Hunde zwischen 15 und 24 Monaten

Offene Klasse: Hunde ab 15 Monaten

Zuchtklasse: Zum Start berechtigt sind zuchttaugliche Hunde mit gültiger Körung. Nachweise (Körprotokoll) sind beizufügen. Keine Vergabe von Anwartschaften, jedoch ggf. Teilnahmemöglichkeit an den Titelwettbewerben

Leistungsklasse: Zum Start berechtigen die Ausbildungskennzeichen Sch I-III, IPO I-III, FH, BH/VT, BH (Club) und die Leonberger Gehorsamsprüfungen LG I-III, LF I-III. Keine Vergabe von Anwartschaften, jedoch ggf. Teilnahmemöglichkeit an den Titelwettbewerben

Veteranenklasse: Zum Start sind Hunde berechtigt, die das 8. Lebensjahr vollendet haben

Championklasse: Zum Start berechtigen die Titel: Int.Schönheits-Champion, Dt.Ch.VDH, Dt.Ch.Club, Nationaler Champion, FCIWeltsieger, VDH-Europasieger, Dt.Bundessieger (nur noch mit dem Nachweis einer Anwartschaft für einen Championtitel auf einer anderen Zuchtschau), Clubsieger Leonberg, Landes- und Bezirksgruppensieger

Zuchtgruppen: Zuchtgruppen bestehen aus mindestens 3 Hunden mit gleichem Zwingernamen. Sie müssen am gleichen Tag bei der Einzelbewertung mindestens die Formwertnote "Gut" erhalten haben

Nachzuchtgruppen: Als Nachzuchtgruppen gelten sämtliche Nachkommen eines Rüden oder einer Hündin. Die Gruppe besteht aus solch einem Rüden bzw. solch einer Hündin sowie mindestens 5 Nachkommen beiderlei Geschlechts aus mindestens zwei verschiedenen Würfen. Alle vorgestellten Hunde müssen zuvor auf einer Zuchtschau mindestens die Formwertnote "Gut" erhalten haben, mindestens zwei der vorgestellten Hunde müssen am gleichen Tag ausgestellt wurden sein. Die Formwertnote muss bei der Meldung nachgewiesen werden

Paarklasse: Eine Paarklasse besteht aus einem Rüden und einer Hündin, die im Eigentum eines Besitzers sein müssen. Beide Hunde müssen am gleichen Tag bei der Einzelbewertung mindestens die Formwertnote "Gut" erhalten haben

Meldungen für Zuchtgruppen-, Nachzuchtgruppen- und Paarklassenwettbewerb sind am Ausstellungstag bis 12.00 Uhr möglich!